Fragen an die Microlino AG

Ich habe mir überlegt, was uns Microlino-Enthusiasten interessieren könnte. Und bin auf Folgendes gekommen:

Ich fahre nun meinen „Knutschugeli Sid“ (Name meines Microlino 😍) seit Mitte Oktober 2022. Bislang lief (fast) alles einwandfrei. Aber es tauchen bei mir immer wieder Fragen auf, die ich gerne früher oder später wissen möchte/muss.
Darum steht ein Informations- und Fragenaustausch mit Microlino AG auf meiner Programm-Wunschliste.

Ich möchte hier Fragen von euch sammeln, die uns dann Mitarbeiter von Microlino AG eventuell beantworten könnten. Ich hoffe, dass sowohl jemand aus der „Mechanikerbranche mit guten Kenntnissen über die Microlinotechnik“ als auch jemand aus der „Softwareabteilung“ und jemand aus der „Visionären Abteilung“ dabei sein wird.

Schreib deine Frage unten in den Kommentar.
Ich werde die Fragen hier sammeln, ordnen, …

 

Fragen zum Service (nach 1 Jahr oder 10’000km)

  • Wo werde ich meinen Microlino hinbringen können?
  • Wie viel wird mich ein solcher Service kosten? (nur Servicearbeiten)
  • Was wird bei einem Service gemacht?

 

Fragen zu Reparaturarbeiten (bei Missgeschicken und Unfall)

  • Wo werde ich den Microlino hinbringen können?
  • Wie sieht es mit Ersatzteilen in der Schweiz aus?
  • Wie schnell kann ich mit einer Reparatur rechnen? zB neue Bremsscheibe? defektes Licht?

 

Fragen zu Zubehör

  • Wo kann ich sehen, welches Zubehör es schon gibt? Und was geplant ist?
  • Wird es eine Anhängerkupplung geben?

 

Fragen zu Software

  • Wie erkenne ich, welche Software-Version ich habe?
  • Wo kann ich erfahren, welche Software-Version ich habe und welches die neuste Version ist?
  • Wo erhalte ich die neuste Version?
  • Wann wird es so etwas wie das Twiz’o’Meter für den Microlino geben? (ToM (Twiz’o’Meter)
  • Ist eine  OTA-Softwareaktualisierung geplant? Wenn ja, wann?
  • Ist eine Ladebegrenzung (z.B. Ladestopp bei 80%) geplant?
  • Ist IoT über Cloud geplant um den Fahrzeugstatus remote einsehen zu können? (App oder Webseite). Oder einfach für die Freaks IoT mit konfigurierbarer Adresse wo die Daten hingeschickt werden?

 

Fragen zu Microlino allgemein

  • Warum verlor/verlieren einige Microlinos Getriebeöl? Konnte dieses Problem gelöst werden?
  • Wie gut ist das Getriebe? (Lautstärke, Verschleiss, Lebensdauer, …)
  • Wurde eine Möglichkeit gefunden, die Innengeräusche zu dämmen? Durch Massnahmen am Getriebe?

5 Gedanken zu „Fragen an die Microlino AG“

  1. Frage zu Optionen:
    Eingebaute Boxen, damit über Bluetooth Musik oder Radio gehört werden kann. Oder über einen der USB Anschlüsse.

  2. Ich werde wohl nicht am Treffen teilnehmen können oder nur als Überraschungsgast ohne Microlino.
    Hier meine Fragen an Microlino AG, die ich oben noch nicht notiert sehe:
    – Verkleidung Heckklappe fällt ab (Bohrungen in Carosserie zu gross)
    – Heckklappe klemmt, beginnender Lackschaden
    – Softwareprobleme:
    o Black Screen (kommt immer seltener)
    o Türe entriegelt nach gewisser Zeit (immer)
    o Ladeanzeige ist manchmal falsch (nach Volladung)
    o Lädt manchmal nicht (Vollladen bei Teilladung)

    Herzliche Grüsse Emanuel, Pioneer 215/999

    1. Salü Emanuel

      Schade 😢, wenn es nicht mit dem Treffen klappen sollte.

      Deine Fragen solltest du direkt Microlino AG stellen. Es sind sehr spezifische. Dann erhälst du auch von ihnen direkt die nötigen Infos, die ich dir leider nicht geben kann.

    2. Hallo Emanuel
      Meinst du mit entriegeln, dass du das Fahrzeug mit dem Schlüssel zuschliesst und es dann doch offen ist?
      Wenn ja, war dies bei mir auch. Hat Microlino einwandfrei behoben.
      Hatte anfangs auch Probleme beim Laden. Nach einem Usertyp, die Batterie einmal unter 15% zu fahren, waren diese Probleme von alleine behoben.
      Liebe Grüsse
      Dom

  3. Software:
    – gewünscht wäre eine einstellbare Ladebegrenzung (z.b. 80%). Gibt es dazu Überlegungen? Gründe: Menschen die oben am Berg wohnen und laden, Batterielebensdauer
    – Ist IoT über Cloud geplant um den Fahrzeugstatus remote einsehen zu können? (App oder Webseite). Oder einfach für die Freaks IoT mit konfigurierbarer Adresse wo die Daten hingeschickt werden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert