Definitiver Abschluss des Treffens

Nun ist das Treffen wirklich fertig. Denn die Schlussabrechnung steht. Leider deckten die „Kässelibeiträge“ das Defizit nicht. Dies lag sicher auch an mir. Ich vergass komplett, diesen Topf zu erwähnen. Viele haben ihn entdeckt, einige sehr wahrscheinlich nicht.
Es resultierte ein Fehlbetrag von Fr. 464.-

Abrechnung:

WasBetrag
Rechnung fürs Essen (pro Person 10.-)1150.-
Gipfeli45.-1195.-
Beiträge von Anwesenden530.-
Beiträge via Twint201.-731.-
Gewinn/Verlust- 464.-

Verdankenswerterweise tätigten nun folgende Personen einen Sponsorenbeitrag:

NameFunktionBetrag
Röthlisberger MarkusOK-Mitglied & Microlinofahrer45.-
Rickenbacher XaverOK-Mitglied & Microlino-Freak150.-
Ouboter WimChef Ausfahrt, Micro-Gründer, Privatbeitrag150.-
Haupt PeereNordkapp-Challenge_Organisator & überzeugter E-Mobilist119.-

Ein Gedanke zu „Definitiver Abschluss des Treffens“

  1. Als gebürtiger Küsnachter & Veranstalter der eNordkappChallenge war es uns eine Ehre unseren Beitrag für das gelingen des 1. Microlino-Treffen leisten zu dürfen.

    Ganz nach dem Motte, der grosse hilft dem kleinen hat mir ganz besonders gefallen, dass wir vor und nach der Ausfahrt zwei kleine mit unserem KiaEV6 laden durften und das beste unsere Heimfahrt haben wir dann nach dem ganzen Tag mit 87% SOC angetreten nachdem wir von Kreuzlingen/TG angereist waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert